Willkommen bei der Stiftung zur Erhaltung von
preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich.

Wir sichern preisgünstige Wohnungen und Gewerbeobjekte in der Stadt Zürich.

Mieterporträt #5

Mürners am Honrainweg 21.

Mieterporträt #5

Stressige Renovation adieu

«Diese Wohnung nehmen wir mit allem Drum und Dran», sagten Renate und Bruno Mürner. Und jetzt wohnen die beiden schon über 30 Jahre hier. Wer möchte da noch ausziehen, besonders nachdem die stressigen Wochen der Renovation vorüber sind?

Offene Stelle

Wir suchen: Immobiliensachbearbeiter/in.

Medienmitteilung

Kampagne gegen Gentrifizierung.

gegen-gentrifizierung

Gemeinsam stoppen wir die Gentrifizierung.

5 Objekte zu vermieten

3 Gewerbeobjekte / 2 Parkplätze

1205

Frischer Wind für Ihr Business

Gewerbe, EG
218,5 m²
4'300 Fr.

Kreis 11 / Oerlikon
Friedackerstrasse 14
8050 Zürich

Mietzins
Nettomiete3'800 Fr.
Nebenkosten500 Fr.
Bruttomiete4'300 Fr.
Weitere Infos
Wir vermieten einen vielseitig nutzbaren Gewerberaum in Zürich-Örlikon.

Er besteht aus Büro, Spedition und Lager.

Inkl. Küche, Toilette, Dusche und Sitzplatz

Die Gewerbeteile 1 und 2 können ebenfalls als Büro genutzt werden (Plan 12002).

Aussenparkplätze können dazugemietet werden.




Auskunft
Myriam Büchel
043 322 14 20
1207

Wohnatelier in Seebach

Atelier, 1. UG
34,1 m²
711 Fr.

Kreis 11 / Seebach
Rümlangstrasse 71
8052 Zürich

Mietzins
Nettomiete641 Fr.
Nebenkosten70 Fr.
Bruttomiete711 Fr.
Weitere Infos
Sie suchen einen Ort für Kreativität? Wir haben ihn!
In Seebach vermieten wir ein Atelier zum Arbeiten, darin Wohnen ist möglich.
Das Objekt hat einen separaten Eingang.

Bezug nach Vereinbarung.

Keine Parkplätze vorhanden.
Besichtigung
nach Vereinbarung
Auskunft
Michèle Pedrolini
043 322 14 27
1133

Attraktive Ladenfläche IM VIADUKT zu vermieten!

Ladenfläche, EG
144,1 m²
4'350 Fr.

Kreis 5 / Industriequartier
Viaduktstrasse 43 / IM VIADUKT ...22
8005 Zürich

Mietzins
Nettomiete4'000 Fr.
Nebenkosten350 Fr.
Bruttomiete4'350 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.7.2019
Weitere Infos
Sind Sie der neue Mieter in unserer Gewerbe- und Einkaufsmeile IM VIADUKT?

Vollständige Bewerbungsunterlagen gemäss Anmeldeformular sind bis spätestens am 30.04.2019 einzureichen.

Bewerbungen aus den Bereichen Gastronomie, Restaurant, Take Away, Bar, Café, Club usw. werden nicht berücksichtigt.
Besichtigung
Besichtigung nach Vereinbarung
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
Parkplatz

Parkplatz in Altstetten

offener Parkplatz, EG

60 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Eugen-Huber-Strasse 77
8048 Zürich

Mietzins
Nettomiete60 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete60 Fr.
Weitere Infos
Aussenparkplatz ab sofort zu vermieten
Miete: Fr. 60.00 exkl. MwSt.
Auskunft
Caroline Zinsli
043 322 14 04
Parkplatz

Parkplatz in Schwamendingen

offener Parkplatz, EG

60 Fr.

Kreis 12 / Schwamendingen
Grosswiesenstr. 100, 102 (bei Luchswiesenstrasse)
8051 Zürich

Mietzins
Nettomiete60 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete60 Fr.
Weitere Infos
Miete exkl. MWST.
Downloads1124 / 35011
Anmeldeformular
Links
Liegenschaft
Google Maps
Auskunft
Michèle Pedrolini
043 322 14 27
Neuster Erwerb
1208

Gut eingebettet in Neu-Oerlikon

Kreis 11 / Seebach
Jungstrasse 15, 15a
8050 Zürich

Wohnen: 10
Gewerbe: 1 / 90m2

Erwerbsjahr2018
Links
Liegenschaft
Google Maps
Katasterplan
1208 1208

Das Haus hat dem Entwicklungsschub um 2000 in Neu-Oerlikon standhaft getrotzt. Es liegt gut eingebettet zwischen neuen und älteren, grösseren und kleineren Bauten. Obschon offiziell in Seebach gelegen, ist die Lage mehr von Oerlikon geprägt: Zum Bahnhof sind es wenige Schritte, zum Marktplatz nur ein paar mehr. Supermärkte, Gastrobetriebe und Dienstleistungen – auch das bietet die Nachbarschaft in Hülle und Fülle. Und dennoch wohnt es sich ruhig an dieser Sackgasse in einer 30er-Zone. Alle Wohnungen sind praktisch geschnitten und besitzen einen sonnigen Süd-Balkon.

Alle Liegenschaften

Stelle zu besetzen

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung:

Immobiliensachbearbeiter/in 80–100 %

Voraussetzungen für die interessante Tätigkeit sind eine kaufmännische Grundausbildung und Erfahrung in der Bewirtschaftung. Wir freuen uns zudem auf eine eher junge Kollegin oder einen jungen Kollegen mit natürlicher Persönlichkeit, Freude am Umgang mit Mietenden und Handwerkern sowie stilsicherem Ausdruck in Deutsch. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Stelleninserat.

Stelleninserat

Kampagne gegen die Gentrifizierung
asset

Foto Shutterstock / Raphael Schenker

Sichern Sie Ihre günstige Miete!

Im Rahmen eines Crowdsourcing-Projekts spannen wir mit dem Stadtmagazin Tsüri.ch zusammen. Private Immobilienbesitzer sollen von den Vorteilen eines Verkaufs an die Stiftung PWG überzeugt werden. Wir suchen Mieterinnen und Mieter, die einen Kontakt zur Eigentümerschaft herstellen und die PWG als mögliche Käuferin ins Spiel bringen können.

Gefährliche Antennen-Strahlung?
asset

Foto Echo Grid / Unsplash

Lieber die Antenne auf dem Dach als die Strahlung im Haus

Niemand will sie in der Nähe, aber alle wollen eine lückenlose Netzabdeckung. Handyantennen sind eine zwiespältige Sache. Warum wir sie dennoch lieber auf unseren Dächern als in der Nachbarschaft haben.

Die Antennen strahlen nicht in alle Richtungen gleich stark. Vielmehr bündeln sie die Strahlung – ähnlich wie ein Autoscheinwerfer – und lenken diese in die gewünschte Hauptrichtung. Eine Antenne auf dem Dach strahlt daher viel weniger nach unten als in die Weite.

Doch wie gefährlich ist die Strahlung, die von den Handyantennen ausgeht, überhaupt? In der Bevölkerung herrscht Verunsicherung, die Experten sind sich uneinig. Klar ist nur: Die Antenne auf dem Dach ist gesundheitlich weniger relevant als das Handy am Ohr. Übrigens: Wir haben auf drei von 150 Liegenschaften eine Handyantenne.

Frostige Zeiten
asset

Foto Stiftung PWG

Jahrein, jahraus im Freien arbeiten

Während die meisten im wohlig geheizten Büro arbeiten, trotzen Bauarbeiter den harschen Bedingungen draussen. Nicht nur die Kälte kann ihnen zusetzen, auch sorgt Eisglätte für Rutschgefahr, und die kürzeren Tage erfordern eine gute Beleuchtung. Zum Beispiel auf der Baustelle Rautihalde 15, 19.

Von unseren drei Baustellen ist jene an der Rautihalde besonders davon betroffen. Derzeit wird das Untergeschoss betoniert, und es ist noch keine schützende Decke vorhanden. Wir ziehen den Hut vor der Leistung der Arbeiter und bedanken uns vielmals für ihren Einsatz.

Der Jüngste und der Ä…hm
asset

Foto Phil Müller

«Zwischen uns liegen 51 Jahre»

Er habe auch schon so was gesehen, sagt Gian Andrea Mathis, unser Youngster. Seine Finger sind weit flinker auf einem Touchscreen als auf der klobigen Schreibmaschine. Weit geläufiger ist das in die Jahre gekommene Schreibgerät Heinz Schweizer. Der 68-Jährige ist der Nestor der Stiftung PWG.

Zürichs Momo-Tempel
asset

Vegi-Momos «Tibetasia». Mmmh.

Seit über dreissig Jahren ist das «Tibetasia» eine Zürcher Bastion der tibetischen Küche. Die Momos – mit Gemüse oder Fleisch gefüllte Teigtaschen – sind himmlisch, als kämen sie direkt vom Dach der Welt, und das reichhaltige Buffet ist eine kulinarische Reise dorthin. Dass man sich mitten im Zürcher Kreis 5 in Tibet wähnt, liegt nicht zuletzt auch an Gastgeber Tenzing Wangra und seinem freundlichen Personal.

Baufortschritt
asset
Kreis4
QuartierAussersihl
Adresse
Schreinerstrasse 42
Bausumme1,72 Mio. Fr.
BaubeginnFrühling 2018
FertigstellungDezember 2018
Architekturwettbewerb2016

Gesamterneuerung

Im Dezember wurden die rundum erneuerten Wohnungen und Gewerbeflächen bezogen. Das Haus aus dem Jahr 1900 erhielt dringend notwendige neue Sanitär- und Elektroinstallationen. Zeitgemässe Fenster und Wohnungstüren senken den Energieverbrauch. Leichte Anpassungen der Grundrisse sowie die Modernisierung der Küchen und Bäder erfolgten mit Rücksicht auf die alte Bausubstanz. Die umfangreichen Eingriffe erlaubten leider keinen Umbau im bewohnten Zustand.

Weitere Bauprojekte

Medienberichte

Aargauer Zeitung, 31.1.2019

«Lebe nicht in der Gegenwart!»

Der von Literaturhaus Zürich und Stiftung PWG eingeladene Autor Georgi Gospodinov hält wenig vom heute gepredigten achtsamen Leben in der Gegenwart. Vielmehr solle man mit einem Auge in die Zukunft, mit dem anderen in die Vergangenheit schauen.

NZZ, 8.11.2018

Zug um Zug unter den Zügen

Die NZZ entdeckt den Reiz der Markthalle IM VIADUKT, welche die Stiftung PWG 2010 unter den Bögen des Viaduktes eröffnete.

Immobilien Business, 1.10.2018 / Lokalinfo, 3.10.2018

Spatenstich für neues Projekt der PWG

Am 28. September wurde der erste Spatenstich für ein Mehrfamilienhaus mit 33 Wohnungen gesetzt. Der Neubau an der Rautihalde 15, 19 ersetzt eine kleinere Liegenschaft aus dem Jahr 1959, die in einem schlechten baulichen Zustand war.

Offene Stelle

Wir suchen: Immobiliensachbearbeiter/in.

Medienmitteilung

Kampagne gegen Gentrifizierung.

gegen-gentrifizierung

Gemeinsam stoppen wir die Gentrifizierung.

spalinger

«Marktgerecht, effizient und mieterfreundlich – dies überzeugte unsere Kundschaft von der PWG.» Claudia Spalinger, Spalinger & Partner Immobilien AG

kahnt

«Die weitsichtigen und erstrebenswerten Ziele der PWG waren für unseren Zuschlag massgebend.» Robert Kahnt

behrndt-rentsch

«Dass das Haus bei der PWG in guten Händen bleibt, hat uns den Entscheid leicht gemacht – trotz höheren Kaufangeboten.» Max und Ursula Behrndt Rentsch