Willkommen bei der Stiftung zur Erhaltung von
preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich.

Wir sichern preisgünstige Wohnungen und Gewerbeobjekte in der Stadt Zürich.

Mieterporträt #5

Mürners am Honrainweg 21.

Mieterporträt #5

Stressige Renovation adieu

«Diese Wohnung nehmen wir mit allem Drum und Dran», sagten Renate und Bruno Mürner. Und jetzt wohnen die beiden schon über 30 Jahre hier. Wer möchte da noch ausziehen, besonders nachdem die stressigen Wochen der Renovation vorüber sind?

Eigenwerbung

Ihr Wohnhaus soll verkauft werden? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

nachlass4

Vermachen Sie uns Ihre Liegenschaft und spenden Sie den Erlös einem guten Zweck.

facebook_emojis

Wir mögen es, wenn Sie uns liken.

9 Objekte zu vermieten

3 Wohnungen / 3 Gewerbeobjekte / 3 Parkplätze

1197

Single-Wohnung im Seefeld

Wohnung, 2. OG, mit Lift
1.0 Zimmer, 28,1 m²
1'121 Fr.

Kreis 8 / Riesbach
Seefeldstrasse 175
8008 Zürich

Mietzins
Nettomiete1'031 Fr.
Nebenkosten90 Fr.
Bruttomiete1'121 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.11.2017
Weitere Infos
Küche und Bad guter Standard
Laminat im Wohn-/Schlafzimmer
Plattenboden in Küche, Bad und Eingangsbereich
kein Balkon
Lift vorhanden

Mieterkaution: Fr. 3'360.00
Besichtigung
Mi., 18.10.2017, 18:00-18:30 Uhr
bei N. Waldburger klingeln
keine Voranmeldung nötig
Auskunft
Michèle Pedrolini
043 322 14 27
1163

Schöne 3-Zimmerwohnung im Grünen zu vermieten

Wohnung, 1. OG
3.0 Zimmer, 60,0 m²
1'470 Fr.

Kreis 12 / Schwamendingen
Luegislandstrasse 491
8051 Zürich

Mietzins
Nettomiete1'170 Fr.
Nebenkosten300 Fr.
Bruttomiete1'470 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.12.2017
Mindestbelegung2 Personen
Weitere Infos
Wir vermieten per 01. Dezember 2017 oder nach Vereinbarung eine helle 3-Zimmerwohnung im 1. Obergeschoss ohne Lift.

Belegungsvorschriften: Mindestens 2 Personen

Die Wohnung ist mit schönem Laminatboden ausgestattet.
Guten Küchen- Badstandard
Schöner Balkon ins Grüne.
Eine grosse Wiese hinter dem Haus kann ebenfalls benutzt werden.

Das Mehrfamilienhaus liegt rund 500 m vom Quartierkern entfernt.
Dort finden Sie, was Sie von einem lebendigen Zentrum erwarten dürfen:
neben Läden ein breites gastronomisches Angebot und Dienstleistungsbetriebe sowie eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr.

Die Tramstation ist in ca. 5 Gehminuten erreichbar.



Besichtigung
Montag, den 23. Oktober 2017 von 17.00 - 17.30 Uhr und am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 von 18.00 - 18.30 Uhr
Bei Wettstein klingeln!
Keine Voranmeldung nötig!
Auskunft
Myriam Büchel
043 322 14 20
1078

Single-Dachwohnung in Wipkingen

Wohnung, 3. OG, mit Balkon
2.0 Zimmer, 42,0 m²
1'225 Fr.

Kreis 10 / Wipkingen
Lägernstrasse 17
8037 Zürich

Mietzins
Nettomiete1'025 Fr.
Nebenkosten200 Fr.
Bruttomiete1'225 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.12.2017
Weitere Infos
Parkettboden
Dusche
Schiebetüre zum zweiten Zimmer
Balkon
Küche und Bad guter Standard

Mieterkaution: Fr. 3675.00

Besichtigung
Do. 19.10.2017 von 18.00 - 18.30 Uhr
Wohnung Fall / Sharp
ohne Voranmeldung
Auskunft
Elsie Müller
043 322 14 04
1164

Teilfläche Gewerberaum in Untermiete

Büro, 3. OG, mit Lift
136,3 m²
2'000 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Flüelastrasse 16
8048 Zürich

Mietzins
Nettomiete2'000 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete2'000 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.12.2017
Weitere Infos
Langjähriger Gewerbemieter sucht Untermieter
Mitbenützung Cafeteria, Toiletten, Dachterrasse
Einfacher Ausbau (im Sommer warm, im Winter kühl)
nur geringe Bodenbelastung (keine schweren Maschinen)
1 Aussenparkplatz inklusive
Pauschalmiete inkl. Heizung, Strom und Nebenkosten
Planorientierung: Gewerbefläche 5.2 (blau)
Besichtigung
Besichtigung nach Vereinbarung
Terminvereinbarungen mit dem jetzigen Mieter
Herr K. Scheuble, 044 405 90 70
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
1177

Grosser, trockener Lagerraum Nähe Manesseplatz

Büro, 2. UG, mit Lift
260,0 m²
2'000 Fr.

Kreis 3 / Wiedikon
Eibenstrasse 9
8045 Zürich

Mietzins
Nettomiete2'000 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete2'000 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.1.2018
Weitere Infos
grosse, zusammenhängende Fläche
Zugang über Rampe mit Warenlift (1000 kg Traglast)
Zugang 24/7
Besichtigung
Besichtigung nach Vereinbarung
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
1082

Attraktives Ladenlokal Nähe HB

Büro, EG
100,0 m²
2'400 Fr.

Kreis 5 / Industriequartier
Konradstrasse 51
8005 Zürich

Mietzins
Nettomiete2'200 Fr.
Nebenkosten200 Fr.
Bruttomiete2'400 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab16.2.2018
Weitere Infos
Schaufensterfläche, Betonboden gestrichen
Eigenes WC mit Lavabo
Laden EG ca. 85m2, Lager UG ca. 15m2
Mieterkaution: Fr. 7'500.-
Die Ladeneinrichtung kann übernommen werden
Besichtigung
Erstbesichtigung während Ladenöffnungszeiten
Mo-Fr: 11-20 Uhr / Sa: 11-16 Uhr
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
Parkplatz

Abstellplatz Tiefgarage

offener Parkplatz, 1. UG

190 Fr.

Kreis 4 / Aussersihl
Hohlstrasse 78
8004 Zürich

Mietzins
Nettomiete190 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete190 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.8.2017
Weitere Infos
Der Abstellplatz befindet sich in der Tiefgarage der Genossenschaft Helmut an der Brauerstrasse 75.
Miete exkl. MwSt
Downloads1079 / 26003
Anmeldeformular
Links
Liegenschaft
Google Maps
Besichtigung
Besichtigung nach Vereinbarung
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
Parkplatz

Parkplatz nähe Albisriederplatz

offener Parkplatz, EG

100 Fr.

Kreis 3 / Wiedikon
Albisriederstrasse 82
8003 Zürich

Mietzins
Nettomiete100 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete100 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.10.2017
Weitere Infos
Wir vermieten per 01. Oktober 2017 einen Abstellplatz für Fr. 100.00 (exkl. MWST)
Downloads1152 / 15001
Anmeldeformular
Links
Liegenschaft
Google Maps
Auskunft
Myriam Büchel
043 322 14 20
Parkplatz

Garagenboxe in Zürich-Schwamendingen

Einzelgarage, EG

130 Fr.

Kreis 12 / Schwamendingen
Schürgistrasse 60a
8051 Zürich

Mietzins
Nettomiete130 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete130 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.11.2017
Weitere Infos
einfache Garagenboxe
Besichtigung
Maria Fatima Bastos, Tel. 043 321 69 10
nach telefonischer Voranmeldung
Auskunft
Elsie Müller
043 322 14 04
Neuster Erwerb
1200

Wo Professor Gladbach wohnte

Kreis 7 / Fluntern
Gladbachstrasse 83
8044 Zürich

Wohnen: 7
Gewerbe: 1 / 94m2

Baujahr1965
Erwerbsjahr2017
Links
Liegenschaft
Google Maps
Katasterplan
1200 1200 1200

Nein, kein Bach gab der Strasse ihren Namen, sondern Ernst Georg Gladbach (1812–1896). Dem ETH-Architekturprofessor, der im Quartier wohnhaft war, macht das sorgfältig entworfene Gebäude alle Ehre. Auch sind die Wohnungen geräumig und haben einen privaten Aussenraum. Hinter dem Haus ist eine grosszügige Grünfläche vorhanden. Ein Lift verbindet alle Geschosse inklusive einer Autoeinstellhalle. Die Bushaltestelle vor dem Haus und die Strasse ziehen Verkehrsimmissionen nach sich.

Alle Liegenschaften

Lehrstelle zu vergeben

Wir suchen zum Lehrbeginn 2018 Schulabgängerin oder Schulabgänger Sek A für Kaufmännische Lehre im Bereich Immobilien (Profil E oder M).

Magst du den Kontakt mit Menschen? Bist du zuverlässig, wissensdurstig und motiviert, den Schritt in die Geschäftswelt zu machen? Die Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich bietet dir eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis am 30. Oktober 2017 (handschriftlicher Brief, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse) an: Stiftung PWG, Frau Janine Husi, Postfach, 8036 Zürich.

Stelleninserat

Es bleibt alles anders
asset

Foto Samuel Zeller / Unsplash

Wie halten Sie’s mit der Digitalisierung?

Kaum ein Tag vergeht, an dem wir nicht lesen oder hören, dass wir bald überflüssig und durch Roboter ersetzt werden. Ist das eine Heilsbotschaft, Schwarzmalerei oder schlicht Realität? Ihre Meinung dazu interessiert uns. Nehmen Sie an unserer kurzen Umfrage teil (max. 3 Min.) und lassen Sie sich in unserem nächsten Geschäftsbericht porträtieren. Herzlichen Dank für Ihr Mitwirken! Unter den Teilnehmenden verlosen wir fünf IM VIADUKT-Einkaufsgutscheine.

Genau unser Ding
asset

Foto Ashim D’Silva / Unsplash

Im exklusiven Kreis von «June’s Choice»

Der Kontakt zwischen «June’s Choice» und der Stiftung PWG kam passenderweise am Kreislauf 4+5 zustande. Wir unterstützen den Anlass seit Jahren, um den lokalen Handel zu fördern. Genau dies hat sich auch «June’s Choice» auf die Fahne geschrieben. Die Internetplattform präsentiert kleine Läden und Lokale, die von hiesigen Inhabern geführt werden. Genau unser Ding also.

In unseren Liegenschaften sind über 300 Gewerbetreibende zu Hause, darunter viele besondere Läden, Cafés und Restaurants. Um «June’s Choice» zu werden, braucht es allerdings das gewisse Etwas. Bereits geschafft haben es Ting, Beige, Berenik, Klangwandel sowie Berg und Tal. Bestimmt kommen bald weitere hinzu. Sie wären in bester Gesellschaft, wie ein Blick auf die Plattform zeigt. Wetten, dass auch Ur-Zürcher eine Trouvaille entdecken?

«Stoppt die Entwicklungshilfe!»
asset

Foto Ralph Hut, Zürich

Ken Bugul vertritt ihre Positionen mit Vehemenz

Die Lesung im Literaturhaus war in kurzer Zeit restlos ausverkauft. Alle wollten sie hören, nachdem Ken Bugul in der NZZ und im Tages-Anzeiger Klartext gesprochen hatte. Seit ihrem Erstling «Die Nacht des Baobab» ist sie eine der wichtigsten Stimmen Westafrikas. Damals hatte sie ihrer Verstörung über ihren ersten Aufenthalt in Europa Luft verschafft. Heute zählt die Entwicklungshilfe zu den Themen, die sie pointiert und fundiert bearbeitet. Selber einmal in der Branche tätig gewesen, ist die Senegalesin nun gegen die Entwicklungshilfe – im Allgemeinen. Wer’s genau wissen will, besuche ihre Lesung vom 28. Oktober.

Hacktätschli mit Härdöpfelstock
asset

Hacktätschli mit Härdöpfelstock und Züri-Seeli à la «Krokodil Provisorium»

Das Restaurant «Krokodil Provisorium» verrät Ihnen eines seiner Hausgerichte: Hacktätschli mit Härdöpfelstock und Züri-Seeli. Bestimmt verschlängen Krokodile diesen Klassiker noch so gerne. Doch das wäre schade! Lieber wandert er in Ihren Magen, geschätzte Leserschaft. Davon können Sie sich dank des Rezepts, das im Mieterbericht verraten sei, auch zu Hause überzeugen.

Baufortschritt
asset
Kreis7
QuartierHottingen
Adresse
Sennhauserweg 18
Bausumme1,68 Mio. Fr.
BaubeginnJuni 2017
FertigstellungNov. 2017
Architekturwettbewerb2016

Gesamterneuerung

Immer wieder haben wir die Massnahme hinausgezögert, um die Mietzinse noch etwas länger tief zu halten. Die Kosten für den laufenden Unterhalt stiegen derweil immer höher. Schliesslich wurde aber eine Erneuerung der Liegenschaft unausweichlich. Sie erhält neue Küchen, Bäder und Sanitärleitungen, und das Dach und die Fassade werden saniert. Für die Mietenden bedeutet dies zwar viele Unannehmlichkeiten während der Bauzeit, doch mindestens verlieren sie ihre Wohnungen nicht. Und anschliessend ist ihr Heim wieder in tadellosem Zustand.

Weitere Bauprojekte

Medienberichte

Zürich 2, 14.9.2017

Sorgfältiger Neubau an der Sihlweidstrasse

Der Neubau sei «sorgfältig ins Quartier eingepasst», schreibt «Zürich 2» anlässlich des Aufrichtefestes des Neubaus Sihlweidstrasse.

Züriberg, 14.9.2017

Günstige Mietwohnungen in Fluntern

Der Quartieranzeiger «Züriberg» berichtet, dass «die Stiftung PWG sieben Wohnungen für Mieter [sichert], die nicht auf Rosen gebettet sind.» Möglich ist dies dank eines städtischen Abschreibungsbeitrages. Lesenswert ist auch ein Kommentar zum Artikel (Download).

Neue Zürcher Zeitung, 30.5.2017

Das neue «Lädelisterben»

PWG-Präsident Ueli Keller hat einen Gastkommentar in der NZZ verfasst, in dem er eine drohende Verarmung der Städte feststellt. Denn das lokale Gewerbe gewärtigt aufgrund des Onlinehandels schwierige Zeiten.

Eigenwerbung

Ihr Wohnhaus soll verkauft werden? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

nachlass4

Vermachen Sie uns Ihre Liegenschaft und spenden Sie den Erlös einem guten Zweck.

facebook_emojis

Wir mögen es, wenn Sie uns liken.

gasser

«Für den nachhaltigen Hausverkauf empfehlen wir die PWG als kompetente, faire und unbürokratische Partnerin.» Gustav Gasser, Gasser Wepf & Partner

benvenutti

«Ein Hausverkauf ist Vertrauenssache! Deshalb haben wir unser Haus der PWG verkauft.» Franziska Benvenutti

keller

«Die PWG kaufte für uns das Haus, in dem wir mit unserer jungen Familie wohnten, und hat so unser Zuhause erhalten.» Jenny Keller