Willkommen bei der Stiftung zur Erhaltung von
preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen der Stadt Zürich.

Wir vermehren ein knappes Gut. Günstige Wohnungen und Gewerberäume in Zürich.

Mieterporträt #20

Barbara Aebi mit Suki und zwei unbekannten Wölfinnen.

Barbara Aebi

«Klein, aber meins»

Barbara Aebi wohnt mit ihrer Hündin Suki in der kleinsten Wohnung der Stiftung PWG. Sie hat alles, was sie braucht.

Mieterporträt

asset
Gesuch COVID-19

Gewerbetreibende können ein Gesuch auf Mietzinserlass stellen.

Corona, als Bier warst du ok. Aber so...

Trotzdem sind wir für Sie da, allerdings zu eingeschränkten Öffnungszeiten.

Mieterporträt #20
Mieterporträt #20

Barbara Aebi mit Suki und zwei unbekannten Wölfinnen.

Barbara Aebi

«Klein, aber meins»

Barbara Aebi wohnt mit ihrer Hündin Suki in der kleinsten Wohnung der Stiftung PWG. Sie hat alles, was sie braucht.

Mieterporträt

5 Wohn-/Gewerbeobjekte
1147

Das könnte Ihnen gefallen...

Wohnung, 2. OG
3.0 Zimmer,
1400 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Saumackerstrasse 76
8048 Zürich

Mietzins
Nettomiete1170 Fr.
Nebenkosten230 Fr.
Bruttomiete1400 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.8.2020
Mindestbelegung2 Personen
Weitere Infos
Küche und Badezimmer: guter Standard
Böden: Parkett und Linoleum
Grosser Balkon, welcher vor ca. 5 Jahren erneuert wurde

Mieterausbauten der jetzigen Mieterschhaft können entgegen einer Entschädigung übernommen werden.

Planorientierung: Objekt 11006

Mieterkaution: Fr. 4'200

Eine Besichtigung ist aufgrund des Corona-Virus erst nach Einreichung der Bewerbung und engerer Auswahl möglich.
Deshalb bitten wir Sie, bei Interesse Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post einzureichen.
Auskunft
Anna-Lena Hofstetter
043 322 14 26
1172

Helle, schöne Wohnung in Zürich-Höngg

Wohnung, 1. OG, mit Balkon
3.5 Zimmer,
1450 Fr.

Kreis 10 / Höngg
Limmattalstrasse 247
8049 Zürich

Mietzins
Nettomiete1200 Fr.
Nebenkosten250 Fr.
Bruttomiete1450 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.7.2020
Mindestbelegung2 Personen
Weitere Infos
Wir vermieten eine schöne, helle 3.5-Zimmerwohnung in Zürich-Höngg.

Küche und Bad: einfacher Standard
Parkettböden in allen Zimmern neu, Wohnung frisch gestrichen.
Edler Plattenboden im Esszimmer- und Korridorbereich.
Ein grosszügiger Einbauschrank sorgt für Stauraum.

Planorientierung: Objekt 51006

Mieterkaution: Fr. 4'300

Eine Besichtigung ist aufgrund des Corona-Virus erst nach Einreichung der Bewerbung und engerer Auswahl möglich.
Deshalb bitten wir Sie, bei Interesse Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post einzureichen.
Auskunft
Anna-Lena Hofstetter
043 322 14 26
1132

Herz und Sachverstand für die Markthalle IM VIADUKT!

Ladenfläche, EG
51,3 m²
2700 Fr.

Kreis 5 / Industriequartier
Limmatstrasse 231 / Markthalle IM VIADUKT ...41
8005 Zürich

Mietzins
Nettomiete2000 Fr.
Nebenkosten700 Fr.
Bruttomiete2700 Fr.
Weitere Infos
Unternehmern mit innovativem Foodkonzept eröffnet sich die Chance an der spannendsten Einkaufsstrasse Zürichs!
Bieten Sie Frisches, Feines und Rares in höchster Qualität aus der Region oder Ferne?
Werden Sie unverzichtbarer Teil von über 500 Meter Shopping, Kreativität, Design und Genuss mit Standort in der ersten und einzigen Markthalle in Zürich!
Melden Sie sich unverbindlich für weitere Details und erfahren Sie mehr über diese Chance.
Besichtigung
Besichtigung auf Anfrage
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
1136

Attraktive Ladenfläche IM VIADUKT zu vermieten!

Ladenfläche, EG
196,2 m²
4800 Fr.

Kreis 5 / Industriequartier
Viaduktstrasse 91 / IM VIADUKT ...C
8005 Zürich

Mietzins
Nettomiete4150 Fr.
Nebenkosten650 Fr.
Bruttomiete4800 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.11.2020
Weitere Infos
Sind Sie der neue Mieter in unserer Einkaufs-. Kultur- und Gewerbemeile IM VIADUKT?

Vollständige Bewerbungsunterlagen gemäss Anmeldeformular sind einzureichen.

Bewerbungen aus den Bereichen Gastronomie, Restaurant, Take Away, Bar, Café, Club usw. werden nicht berücksichtigt.
Besichtigung
Besichtigung nach Vereinbarung
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
1159

Schöner Gewerberaum mit Lager und Parkplatz

Büro, EG, mit Lift
63,0 m²
1800 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Badenerstrasse 658
8048 Zürich

Mietzins
Nettomiete1550 Fr.
Nebenkosten250 Fr.
Bruttomiete1800 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.8.2020
Weitere Infos
ganzer Raum Parkettboden
hell mit grossen Schaufenstern
verfügt über eigenes sep. WC
eigener Lagerraum von ca. 30m2 (Fr. 350.-)
sep. Parkplatz im Innenhof (Fr. 75.-)

Kaution: Fr. 10'000.-
Besichtigung
nach Vereinbarung
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
4 weitere Objekte
Parkplatz

Parkplatz in Zürich-Wipkingen

offener Parkplatz, EG

90 Fr.

Kreis 10 / Wipkingen
Nordstrasse 108
8037 Zürich

Mietzins
Nettomiete90 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete90 Fr.
Mietbedingungen
Verfügbar ab1.6.2020
Weitere Infos
Miete exkl. MWST
Auskunft
Michèle Pedrolini
043 322 14 27
Parkplatz

Abstellplatz Tiefgarage

Tiefgarage, 1. UG

205 Fr.

Kreis 4 / Aussersihl
Hohlstrasse 78
8004 Zürich

Mietzins
Nettomiete205 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete205 Fr.
Weitere Infos
Der Abstellplatz befindet sich in der Tiefgarage der Genossenschaft Helmut an der Brauerstrasse 75.
Downloads1079 / 26005
Anmeldeformular
Links
Liegenschaft
Google Maps
Besichtigung
nach Vereinbarung
Auskunft
Daniel Bollhalder
043 322 14 02
Parkplatz

Garagenplatz in Zürich-Höngg

Tiefgarage, 1. UG

130 Fr.

Kreis 10 / Höngg
Hohenklingenstrasse 24 (Tiefgarage)
8049 Zürich

Mietzins
Nettomiete130 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete130 Fr.
Weitere Infos
Per sofort ist ein Einstellplatz für Fr. 130.00 (exkl. MWST) zu vermieten.
Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!
Downloads1172 / 36005
Anmeldeformular
Links
Liegenschaft
Google Maps
Auskunft
Anna-Lena Hofstetter
043 322 14 26
Parkplatz

Tiefgaragenparkplatz in Zürich Unterstrass

Tiefgarage, EG

120 Fr.

Kreis 6 / Unterstrass
Waldmeisterweg 3, 5 (Tiefgarage)
8057 Zürich

Mietzins
Nettomiete120 Fr.
Nebenkosten
Bruttomiete120 Fr.
Weitere Infos
Miete exkl. MWST
Auskunft
Michèle Pedrolini
043 322 14 27
Neuster Erwerb
1215

Unser «Jumbo-Jet»

Kreis 9 / Altstetten
Badenerstrasse 747
8048 Zürich

Wohnen: 8

Erwerbsjahr2019
Links
Liegenschaft
Google Maps
Katasterplan
1215 1215 1215

Was das Haus mit einem Jumbo-Jet zu tun hat? Es sieht nicht aus wie einer und ist fest am Farbhof verwurzelt. Doch die Hausnummer liess bereits die Voreigentümer an eine Boeing 747 denken. Damit enden die Parallelen jedoch schon wieder. Denn man erreicht diesen Wohnort besser per Tram als mit dem Flugzeug und kauft am nahen Lindenplatz nicht nur Zigaretten und Parfums ein (wenn auch nicht Duty-free). Der Bahnhof Altstetten liegt in Fussdistanz. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon.

Alle Liegenschaften

Gesuch COVID-19

Mietzinserlass für Gewerbetreibende

Der Bundesrat hat aufgrund der «ausserordentlichen Lage» am 13. März 2020 Massnahmen erlassen, welche Bevölkerung, Gewerbetreibende, Organisationen und Institutionen teilweise hart treffen. Als ersten Schritt hat die Stiftung PWG am 17. März 2020 den Gewerbemieterinnen und -mietern die Mietzinse April und Mai gestundet.

In der Zwischenzeit hat unser Stiftungsrat ein weiterführendes Massnahmenpaket verabschiedet. Es ermöglicht in finanzielle Not geratenen Gewerbemietenden auf Gesuch hin (siehe Download) den Erlass oder die Reduktion des Mietzinses. Die Stiftung PWG will mit dieser subsidiären Unterstützung dazu beitragen, dass Gewerbetreibende mit langfristiger Perspektive diese schwierige Zeit meistern können.

Gesuch COVID-19

Erreichbarkeit Geschäftsstelle

Besuche nur nach Vereinbarung

Zum Schutz unser aller Gesundheit ist die Geschäftsstelle nur noch bis 15 Uhr erreichbar. Die übrigen Öffnungszeiten bleiben.

Ausserdem ist der Empfang geschlossen. Gäste empfangen wir ausschliesslich nach telefonischer Voranmeldung.

Öffnungszeiten

Tieferer Referenzzinssatz

PWG-Wohnungsmieten sinken

Der hypothekarische Referenzzinssatz beträgt neu 1,25 Prozent und liegt damit 0,25 Prozentpunkte unterhalb des letztmals publizierten Satzes. Er gilt für die Mietzinsgestaltung in der ganzen Schweiz. Wie jedes Mal seit der Einführung 2008 des Referenzzinssatzes gibt die Stiftung PWG auch die neunte Senkung weiter. Die Wohnungsmieterinnen und -mieter kommen daher in den Genuss eines tieferen Mietzinses. Die Anpassung erfolgt auf den nächstmöglichen Termin gemäss Mietvertrag.

Referenzzinssatz

Wird unser Newsletter überhaupt gelesen?
asset

Foto Anna Demianenko / Unsplash

Nicht nur freie Wohnungen interessieren

«Gefällt Ihnen unser Newsletter?» Dies fragten wir die fast 8000 Leserinnen und Leser. Sie klicken rund 1000 Male auf den Link zu den freien Mietobjekten. So weit, so unspektakulär.

Eher verwunderte: Beinahe die Hälfte (45 %) der Leserschaft ist gar nicht auf Wohnungssuche. Doch zahlreiche Personen (41 %) suchen passiv, 14 Prozent dringend. Die wenigsten (84 %) sehen sich nach anderen Mietobjekten (z.B. Gewerberäumen) um.

Neben freien Wohnungen sind die Themen «Zusammenwohnen» und «Kultur» beliebt, gefolgt von «Geschäftsgang» und «Gastronomie». Erfreulich war, wie viel Aufmerksamkeit das Gewerbeporträt erhält. Hier stellen wir Ihnen jeweils einen unserer Gewerbemietenden vor. Noch ein wenig höher in der Gunst steht die Rubrik «Wussten Sie, dass …», die auf einen Sachverhalt aus der PWG-Welt hinweist.

Die überwiegende Mehrheit (85 %) der Leserschaft wohnt zur Miete, 10 Prozent davon in einer PWG-Wohnung. Die anderen Personen (Nicht-Mieter) sind Eigentümer einer Wohnung (5 %) beziehungsweise eines Mehrfamilienhauses (4 %), Mitglied einer Genossenschaft oder in einem anderen Wohnverhältnis.

Ebenso erfreut wie erstaunt sind wir, dass deutlich mehr als die Hälfte (61 %) den Newsletter länger als drei Minuten liest, mehr als ein Drittel (37 %) zwischen einer und drei Minuten.

Abonnieren

33 Wohnungen in Neubau
asset

Visualisierung Bildbau

Auf nach Altstetten!

An der Rautihalde 15, 19 vermieten wir ab 1. September 33 Wohnungen und 3 Einzelzimmer. Im Angebot stehen vor allem 3.5- und 4.5-Zimmer-Wohnungen, aber auch einige grössere und kleinere. Die Mietzinse bewegen sich zwischen 1020 und 2140 Franken (inkl. NK). Nutzen Sie den 360°-Rundgang und die Vermietungsdokumentation. Es ist keine Besichtigung möglich. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Post.

Vermietungsdoku 360°-Rundgang

So gelingt der Frühlingsputz (oder auch nicht)
asset

Foto The Creative Exchange / Unsplash

«Here Comes the Sun»

George Harrison widmete dem Frühling diesen berühmten Beatles-Song. Und sang von lachenden Gesichtern, wolkenlosen Himmeln – und vom Frühjahrsputz. Natürlich nicht! Acht Tipps für die unbeliebteste Tätigkeit im Lenz.

1. Eine Checkliste
Eine Liste für jeden Raum der Wohnung gliedert die Reinigung in überschaubare, leicht zu handhabende Aufgaben. Beispiel für das Schlafzimmer:
• Kleidung aussortieren und in die Kleidersammlung geben
• Schrank-Ablagen abstauben
• Kleidung falten und den Kleiderschrank sortieren

2. Noch eine Checkliste
Auf eine Einkaufsliste kommt alles, was die Arbeit erleichtert: Abfallsäcke, Putzhandschuhe, Waschsoda (gegen Flecken), Zitronensäure (gegen Kalk), Alkohol (gegen Schlieren), Schokolade …

3. Der richtige Beginn
Jetzt geht’s an die Arbeit, und zwar so: Nehmen Sie alles aus Schränken und Schubladen heraus und legen Sie die Dinge auf drei Haufen: Behalten, Wegwerfen, Spenden.

4. Schränke innen putzen
Das ist keine Rocket Science: Schränke und Schubladen einfach mit einem feuchten Haushaltstuch innen säubern.

5. Abstauben
Alle Gegenstände kurz abwischen, bevor sie zurück ins Regal wandern. Umso besser, wenn der Nachwuchs mithilft. Die Kleinen stauben ab, während Sie die Schubladen reinigen.

6. Neu einsortieren
Das A und O des Frühjahrsputzes: die Sachen clever neu einordnen. Beispielsweise können Sie die Kochzutaten danach sortieren, wie oft sie verwendet werden.

7. Jetzt geht’s ans Eingemachte
Handschuhe anziehen, Putzmittel her, Fenster öffnen – und los geht’s. Dann glänzen Küche und Badezimmer samt Oberflächen bald wieder. Streber wischen auch noch Staub und Schmutz von den Fussleisten ab.

8. Böden zuletzt
Jetzt ist es fast geschafft! Mit Eimer, Mopp und Lieblingsmusik biegen Sie auf die Zielgerade ein. Dann dürfen, nein müssen Sie die Füsse hochlegen – die Böden brauchen etwas Zeit zum Trocknen.

Wenn Ihnen das alles viel zu mühsam ist: Wir würden’s verstehen. Der Frühling kommt so oder so.

PS: Den Putz können wir Ihnen nicht abnehmen, aber den Frühling auf die Ohren legen ...

«Here Comes the Sun»

Ein Stück Indien mitten in Altstetten
asset

Foto Gabi Vogt

Im «Coconut» finden Freunde der indischen Küche ihr Glück

Der Take-away ist eine Erfolgsgeschichte. Jahrelang bekunden wir Mühe, die 25 m² kleine Gastrofläche zu vermieten – bis Biju und Soumya Kumarelil das Zepter übernehmen. Binnen Kurzem etabliert sich «The Coconut» mit seinem leckeren indischen Essen. Über Mittag strömen Hungrige im Minutentakt in das blaue Häuschen an der Baslerstrasse 103. Eines der Gerichte können Sie nun aber auch zuhause kochen; Biju Kumarelil verrät Ihnen ein Lieblingsrezept.

Mieterbericht Liegenschaft The Coconut

Unsere Early Birds
asset

Foto Gabi Vogt

Um 6 Uhr fit wie Turnschuhe

Früh aufstehen ist so eine Sache: Die einen können nicht anders, die anderen hassen es. So ist der Wecker entweder das willkommene Signal, um die besten Stunden des Tages nicht zu verpassen, oder ein notwendiges Übel. Unsere Early Birds erklären, warum sie aufstehen, wenn andere noch tief schlafen.

Porträt

Baufortschritt
asset
Kreis3
QuartierWiedikon
Adresse
Bertastrasse 4
Bausumme1,98 Mio. Fr.
Baubeginn2020
Fertigstellung2021
Architekturwettbewerb2017

Gesamterneuerung

Die Liegenschaft befindet sich seit 2002 im Eigentum der Stiftung PWG. Weil viele Bauteile in schlechtem Zustand sind, muss die Liegenschaft mit Baujahr 1897 gesamterneuert werden. Dies beinhaltet neue Fenster, Küchen und Bäder inklusive aller Leitungen und einer neuen Heizung. Kleine Veränderungen der Grundrisse schaffen mehr Platz in den Badezimmern und wurden mit der Denkmalpflege geplant. Zahlreiche schadstoffhaltige Materialien erfordern eine vorsichtige Entsorgung. Dies und die umfangreichen Arbeiten setzten voraus, dass die Mieterschaft vor dem Baubeginn ausziehen musste. Sie kann später wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Weitere Bauprojekte

Medienberichte

WOZ, 9.12.2019

Durch den Dezember mit Aura Xilonen

Die Mexikanerin Aura Xilonen war ein halbes Jahr lang unsere Writer in Residence. Der WOZ erzählte sie, wie sie den Aufenthalt erlebte.

Teil 1 Teil 2 Teil 3

Diverse Medien

Neubau Waldmeisterweg ausgezeichnet

Der Neubau am Waldmeisterweg 3, 5 gehört zu den besten Bauten des Kantons Zürich. Das Wohnhaus von Lütjens Padmanabhan Architekten wurde zusammen mit zwei anderen Bauten ausgezeichnet.

Kanton Zürich NZZ Tages-Anzeiger Limmattaler Zeitung Swiss Architects Zürich Nord Bauprojekt

NZZ, 13.12.2019

«Das Erstaunlichste an der Schweiz?»

Aura Xilonen war ein halbes Jahr unsere Writer in Residence. Ihr Erstling, «Gringo Champ», machte nicht nur in Mexiko Furore. In der Schweiz fühlte sie sich glücklich und traurig zugleich.

Artikel

Gesuch COVID-19

Gewerbetreibende können ein Gesuch auf Mietzinserlass stellen.

Corona, als Bier warst du ok. Aber so...

Trotzdem sind wir für Sie da, allerdings zu eingeschränkten Öffnungszeiten.

keller

«Die PWG kaufte für uns das Haus, in dem wir mit unserer jungen Familie wohnten, und hat so unser Zuhause erhalten.» Jenny Keller

behrndt-rentsch

«Dass das Haus bei der PWG in guten Händen bleibt, hat uns den Entscheid leicht gemacht – trotz höheren Kaufangeboten.» Max und Ursula Behrndt Rentsch

kahnt

«Die weitsichtigen und erstrebenswerten Ziele der PWG waren für unseren Zuschlag massgebend.» Robert Kahnt