Das Kreativgewerbe wird verdrängt. Dagegen setzen wir uns ein.

Mieterporträt #25

Mieterporträt #25

Ferienfeeling am Südhang

Mit der Austernbar IM VIADUKT krönt die Weinhandlung Südhang ihre zwanzigjährige Arbeit. Die Bar existiert seit Oktober 2021 und hat Austern in der Zürcher Apérokultur etabliert.

Porträt Austernbar

Mieterporträt #25
Mieterporträt #25

Ferienfeeling am Südhang

Ferienfeeling am Südhang

Mit der Austernbar IM VIADUKT krönt die Weinhandlung Südhang ihre zwanzigjährige Arbeit. Die Bar existiert seit Oktober 2021 und hat Austern in der Zürcher Apérokultur etabliert.

Porträt Austernbar

5 freie Wohn-/Gewerbeobjekte
0

Büro an ruhiger Lage

1076 / 12002

Büro, 1. OG
, 63.0 m²
2005 Fr.

Kreis 4 / Aussersihl
Freyastrasse 19
8004 Zürich
Mietzins
Nettomiete1785 Fr.
Nebenkosten220 Fr.
Bruttomiete2005 Fr.
Infos

Nach einer Strangsanierung vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung helle, frisch sanierte Büroräumlichkeiten in einer zentralen Seitenstrasse beim Bahnhof Wiedikon.

Die Büroräume befinden sich im 1. OG und sind wie folgt ausgestattet.

- Linoleumbodenbelag in den Büroräumen und Korridor
- eine eigene Toilette (Plattenboden)  mit Duschmöglichkeit und eine Küche (Plattenboden) in modernem guten Standard
- Die Büroräume haben eine Grösse von ca. 63.4 m2. 
- Glasfaseranschluss vorhanden
- Kellerabteil gehört dazu
- Balkon vorhanden
 

Mietkaution: CHF 12'030.00 (6 Monatsmietzinse)

Eine Besichtigung ist erst nach Einreichung der Bewerbung und engerer Auswahl möglich. Deshalb bitten wir Sie bei Interesse, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit einem Unternehmenskonzepts via Online-Portal einzureichen. https://pwg.api.melon.rent/applications/new?ref=52913997086720

Besten Dank.

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Nicole Häggi
043 322 14 21

Bewerben

0

Kompakt wohnen mit schöner Weitsicht

1150 / 21002

Wohnung, EG
3.5 Zimmer, 66.0 m²
2750 Fr.

Kreis 10 / Höngg
Ackersteinstrasse 172
8049 Zürich
Mietzins
Nettomiete2500 Fr.
Nebenkosten250 Fr.
Bruttomiete2750 Fr.
Bedingungen
Verfügbar ab1.5.2024
Mindestbelegung2 Personen
Infos

Erstvermietung Ersatzneubau Ackersteinstrasse 172

Das Projekt von Atelier Scheidegger Keller zeichnet sich durch gut ausgerichtete und kompakte Wohnungen aus.  Das «Tüpfelchen auf dem i» sind die tollen Ausblicke, welche die lichtdurchfluteten Wohnungen auf die Stadt haben.

Insgesamt stehen vier 3.5-Zimmer-Wohnungen zur Verfügung:

- Whg. 21002, 3.5-Zimmer-Wohnung links, 66.1 m2 für 2’500 Fr. Netto + 250 Fr. Nebenkosten akonto

- Whg. 21003, 3.5-Zimmer-Wohnung rechts, 66 m2 für 2’500 Fr. Netto + 250 Fr. Nebenkosten akonto

- Whg. 21004, 3.5-Zimmer-Wohnung links, 68.6 m2 für 2’650 Fr. Netto + 250 Fr. Nebenkosten akonto

- Whg. 21005, 3.5-Zimmer-Wohnung rechts, 66 m2 für 2’650 Fr. Netto + 250 Fr. Nebenkosten akonto

 

Die Wohnungen bieten:

- Moderne Badezimmer und Küchen mit hochwertigen Materialien und Geräten

- Lichtdurchflutete Räume mit Sichtbeton-Decken, Holzwänden und rotem Linoleum-Boden

- Sonniger Balkon mit Weitsicht

- Bodenheizung mit Erdsonden-Zentralheizung

- Ebenerdiger Zugang zum Haus von der Strasse zum Lift und Veloraum

Mobilitätskonzept: Es sind zwei Autoeinstellplätze für das gesamte Haus 130.- Fr. p.M.) zu mieten. Die übrigen Mieterinnen und Mieter verpflichten sich, auf ein Auto zu verzichten.

Mietkaution: 7'500.00 Fr. 

Eine Besichtigung ist erst nach Einreichung der Bewerbung und engerer Auswahl möglich. Eigenständige Besichtigungen der Baustelle sind untersagt. Deshalb bitten wir Sie bei Interesse, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online-Portal einzureichen. Bei Präferenzen zwischen den einzelnen Wohnungen geben Sie bitte die präferierte Wohnungsnummer im Feld "Bemerkungen" an. 

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Rahel Huber

Bewerben

0

Beliebte Marktinsel in der Markthalle IM VIADUKT

1132 / 12400

Ladenfläche, EG
, 28.0 m²

Kreis 5 / Industriequartier
Limmatstrasse 231 / Markthalle IM VIADUKT / Markt
8005 Zürich
Mietzins
Nettomiete
Nebenkosten
Bruttomiete
Infos

In der Markthalle IM VIADUKT wird  im September 2024 eine der beliebten Marktinseln frei. Aufgrund der frisch erweiterten Lüftung kann in der Insel problemlos gekocht werden. Wir suchen eine Betreiberin/ein Betreiber, welche/r während der Mittags- und Abendzeit ein Essensangebot zum Direktverzehr anbietet und über die restliche Öffnungszeit Spezialitäten und Lebensmittel für den Gebrauch Zuhause verkauft. In der Halle vereinen sich unterschiedlichste Kulturen und Konzepte über die gemeinsame Leidenschaft für gutes Essen und qualitative Produkte. Ausserdem organisiert die Markthalle IM VIADUKT als Gemeinschaft immer wieder Events und Happenings wie Feste, Degustationen, Vorträge etc.  

 

Der Marktstand bietet folgende Annehmlichkeiten:

- Modulare Grundkonstruktion

- Strom- und Wasseranschluss

- Anschluss ans Lüftungsnetz der Halle

- Gemeinschaftliche Sitzplätze in und vor der Halle

- MitarbeiterInnen Garderobe, KundInnen WC's, gemeinschaftliches Entsorgungskonzept

- Spannende Standnachbarinnen und Nachbarn

- Grosser KundInnenstamm

- Bekanntheit in und um die Stadt Zürich

 

Verpflichtende Öffnungszeiten Markthalle: Montag - Samstag von 9.00 bis 20.00 Uhr

Bei den Fotos handelt es sich um Stimmungsbilder der Markthalle IM VIADUKT, den genauen Standort des Marktstand findet man im Grundrissplan.

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns deine Bewerbung zusammen mit einem Konzept zu deiner potenziellen Marktinsel per E-Mail an caroline.zinsli@pwg.ch. 

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Caroline Zinsli

Bewerben

  • 1132_1_https://pwg.api.melon.rent/media/uploads/images/Aurelia_Marine1.jpeg
  • 1132_2_https://pwg.api.melon.rent/media/uploads/images/Aurelia_Marine4.jpeg
  • 1132_3_https://pwg.api.melon.rent/media/uploads/images/Gyoza_Yokocho.jpg
0

Kompakt wohnen mit schöner Weitsicht

1150 / 21007

Wohnung, 2. OG
1.5 Zimmer, 50.0 m²
2550 Fr.

Kreis 10 / Höngg
Ackersteinstrasse 172
8049 Zürich
Mietzins
Nettomiete2250 Fr.
Nebenkosten300 Fr.
Bruttomiete2550 Fr.
Bedingungen
Verfügbar ab1.5.2024
Infos

Erstvermietung Ersatzneubau Ackersteinstrasse 172

Das Projekt von Atelier Scheidegger Keller zeichnet sich durch gut ausgerichtete und kompakte Wohnungen aus.  Das «Tüpfelchen auf dem i» sind die tollen Ausblicke, welche die lichtdurchfluteten Wohnungen auf die Stadt haben.

Insgesamt stehen zwei 1.5-Zimmer-Dachwohnungen zur Verfügung:

- Whg. 21006, 1.5-Zimmer-Dachwohnung links, 59.2 m2 für 2’550 Fr. Netto + 300 Fr. Nebenkosten akonto

- Whg. 21007, 1.5-Zimmer-Dachwohnung rechts, 50.2 m2 für 2’250 Fr. Netto + 300 Fr. Nebenkosten akonto

 

Die Wohnungen bieten:

- Moderne Badezimmer und Küchen mit hochwertigen Materialien und Geräten

- Lichtdurchflutete Räume mit Sichtbeton-Decken, Holzwänden und rotem Linoleum-Boden

- Sehr grosszügige Raumhöhe mit offenem Schnitt

- Bodenheizung mit Erdsonden-Zentralheizung

- Ebenerdiger Zugang zum Haus von der Strasse zum Lift und Veloraum

Mobilitätskonzept: Es sind zwei Autoeinstellplätze für das gesamte Haus 130.- Fr. p.M.) zu mieten. Die übrigen Mieterinnen und Mieter verpflichten sich, auf ein Auto zu verzichten.

Mietkaution: 3 Bruttomonatsmietzinse

Eine Besichtigung ist erst nach Einreichung der Bewerbung und engerer Auswahl möglich. Eigenständige Besichtigungen der Baustelle sind untersagt. Deshalb bitten wir Sie bei Interesse, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online-Portal einzureichen. Bei Präferenzen zwischen den einzelnen Wohnungen geben Sie bitte die präferierte Wohnungsnummer im Feld "Bemerkungen" an. 

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Rahel Huber

Bewerben

0

Kompakt wohnen mit schöner Weitsicht

1150 / 21001

Wohnung, EG
2.5 Zimmer, 57.0 m²
2500 Fr.

Kreis 10 / Höngg
Ackersteinstrasse 172
8049 Zürich
Mietzins
Nettomiete2250 Fr.
Nebenkosten250 Fr.
Bruttomiete2500 Fr.
Bedingungen
Verfügbar ab1.5.2024
Infos

Erstvermietung Ersatzneubau Ackersteinstrasse 172

Das Projekt von Atelier Scheidegger Keller zeichnet sich durch gut ausgerichtete und kompakte Wohnungen aus.  Das «Tüpfelchen auf dem i» sind die tollen Ausblicke, welche die lichtdurchfluteten Wohnungen auf die Stadt haben.

Die Wohnungen bieten:

- Moderne Badezimmer und Küchen mit hochwertigen Materialien und Geräten

- Lichtdurchflutete Räume mit Sichtbeton-Decken, Holzwänden und rotem Linoleum-Boden

- Sonniger Gartensitzplatz mit Weitsicht

- Bodenheizung mit Erdsonden-Zentralheizung

- Ebenerdiger Zugang zum Haus von der Strasse zum Lift und Veloraum

Mobilitätskonzept: Es sind zwei Autoeinstellplätze für das gesamte Haus 130.- Fr. p.M.) zu mieten. Die übrigen Mieterinnen und Mieter verpflichten sich, auf ein Auto zu verzichten.

Mietkaution: 7'500.00 Fr. 

Eine Besichtigung ist erst nach Einreichung der Bewerbung und engerer Auswahl möglich. Eigenständige Besichtigungen der Baustelle sind untersagt. Deshalb bitten wir Sie bei Interesse, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Online-Portal einzureichen.

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Rahel Huber

Bewerben

5 freie Nebenobjekte
Parkplatz

Einzelgarage in Altstetten zu vermieten!

1123 / 26001

Einzelgarage, EG
200 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Baslerstrasse 123a
8048 Zürich
Mietzins
Nettomiete200 Fr.
Infos

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir eine Einzelgarage. Interessenten können sich gerne bei der Stiftung PWG melden.

Miete: 200.00 CHF exkl. MwSt.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Sheila Raj

Bewerben

Parkplatz

Parkplatz Nähe Farbhof zu vermieten!

1215 / 15006

Ungedeckter Parkplatz, EG
80 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Badenerstrasse 747
8048 Zürich
Mietzins
Nettomiete80 Fr.
Infos

Per Anfang September 2023 oder nach Vereinbarung vermieten wir einen Autoabstellplatz in der Nähe des Farbhofs. 

Miete: 80.00 CHF exkl. MwSt.

 Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Sheila Raj
+41 43 322 14 26

Bewerben

Parkplatz

Aussenparkplatz in Leimbach

1206 / 45003

Ungedeckter Parkplatz, EG
65 Fr.

Kreis 2 / Leimbach
Grossackerstrasse 32, 34, 36 (Parkplätze)
8041 Zürich
Mietzins
Nettomiete65 Fr.
Infos

Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung Aussenparkplätze. 
Miete pro Parkplatz: Fr. 65.00 exkl. MwSt.

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Sara Tuena

Bewerben

Parkplatz

Motorradabstellplatz Nähe Lindenplatz zu vermieten

1147 / 45004

Motorrad Aussenplatz, EG
40 Fr.

Kreis 9 / Altstetten
Saumackerstrasse 76-80
8048 Zürich
Mietzins
Nettomiete40 Fr.
Infos

Wir vermieten nach Vereinbarung zwei Motorradabstellplätze in Nähe Lindenplatz. 
Miete pro Parkplatz: CHF 40.00 exkl. MwSt.

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Sheila Raj

Bewerben

Parkplatz

Motorradplatz zu vermieten!

1187 / 45008

Motorrad Aussenplatz, EG
30 Fr.

Kreis 9 / Albisrieden
Gutstrasse 173, 175, 177
8047 Zürich
Mietzins
Nettomiete30 Fr.
Infos

Per sofort oder nach Vereinbarung  vermieten wir einen Motorrad-Parkplatz. 

Miete: 30.00 CHF exkl. MwSt.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

 

Grundriss
Google Maps
Liegenschaft
Teilen
Auskunft
Sheila Raj
043 322 14 26

Bewerben

Neuster Erwerb
1245

Unweit vom Zentrum Altstetten

Kreis 9 / Altstetten
Luggwegstrasse 28
8048 Zürich

Wohnen: 12
Gewerbe: 1

Erwerbsjahr2023
Links
Liegenschaft
Google Maps
Katasterplan
1245 1245

Unweit vom Zentrum Altstetten liegt das beidseitig angebaute Mehrfamilienhaus mit Baujahr 1963. Die heute verkehrsreiche Luggwegstrasse ist übrigens nach dem Begriff «Luke» benannt, der ein Wegstück auf sandigem, lockeren Boden beschreibt.

Alle Liegenschaften

Baufortschritt
asset
Kreis11
QuartierSeebach
Adresse
Schärenmoosstrasse 115, 117
Architekturwettbewerb2022

Umnutzung Büro zu Wohnen

Das Bürohaus aus den frühen 1960er-Jahren verfügt über eine robuste Bausubstanz und wurde ausgezeichnet unterhalten. Noch bis 2024 mietet die SRG SSR die gesamte Fläche. Anschliessend wollen wir das Gebäude zu bezahlbarem Wohnraum für rund 200 Personen umnutzen. Im Erdgeschoss wird es quartiernahe Nutzungen geben. Im Februar 2022 stimmte der Stiftungsrat dem Planungskredit zu. Über einen anonymen Projektwettbewerb im selektiven Verfahren wurden ein Generalplanerteam sowie ein bezüglich Nutzen, Ökonomie und Ökologie optimales Projekt gesucht. Die Umbaumassnahmen sollen Nutzungskonzepte ermöglichen, welche einerseits Nachbarschaftsbegegnungen im Quartier und andererseits die Hausgemeinschaften fördern. Das Architekturbüro Studio Trachsler Hoffmann hat zusammen mit Seforb Bauingenieure und Mettler Landschaftsarchitektur den Wettbewerb gewonnen. Ihrem Beitrag gelingt es vorbildlich, die Anforderungen an preisgünstiges Wohnen im Bestand zu übersetzen und ein räumlich vielfältiges Angebot zu generieren. Die Grundrisse der Wohnungen sind gut geschnitten und proportioniert und eignen sich dank nutzungsneutraler Räume auch für eine hohe Belegung.

Weitere Bauprojekte

Medienberichte

Tsüri.ch, 10.10.2023

Preisgünstiges Wohnen im Büro – ein Zürcher Projekt spurt vor

Artikel

Tages-Anzeiger Online / Schweizer Familien, 28.08.2023

Restaurant Tibetasia: Hier entstehen kleine Kunstwerke aus Teig

Artikel

swiss-architects.com, 24.08.2023

Preisgünstiges Wohnen im Büro

Artikel

Tagblatt, 05.07.2023

Energieeffizient bauen fürs Gewerbe

Artikel

Tages-Anzeiger, 07.06.2023

Wenn die Liegenschaft statt 10 nur noch 8,7 Millionen Franken kostet

Artikel

zürich24.ch, 25.07.2023

PWG baut prägnantes Gewerbegebäude

Artikel

Hochparterre, 01.03.2023

Vom Office zum Home

Artikel

TEC21, 07.02.2023

So­lid die Bau­sub­stanz, fra­gil die Rechts­la­ge

Artikel

Hausverkauf
kahnt

Robert Kahnt, Hausverkäufer

Ehrlich gesagt

Die PWG, weil...

«Die weitsichtigen und erstrebenswerten Ziele der PWG waren für unseren Zuschlag massgebend.»

Ausserdem…

Offene Stelle:

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine/n «Immobiliensachbearbeiter/in 100 %». Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Inserat «Immobiliensachbearbeiter/in 100 %» Datenschutzerklärung für Bewerbende

Foto: Esch Sintzel Architekten

Die Stiftung PWG erstellt 21 preisgünstige Wohnungen durch optimale Verdichtung

In Zürich-Albisrieden schafft die Stiftung PWG 21 preisgünstige Wohnungen. In Ergänzung zum 2013 erworbenen Gewerbehaus entsteht an der Flurstrasse 115 ein Neubau mit 2.0- bis 4.5-Zimmer-Wohnungen. Das Projekt stammt von Esch Sintzel Architekten und setzt auf optimale Verdichtung.

Für den Neubau suchte die Stiftung PWG ein Projekt, das die bestehende Liegenschaft auf dem Grundstück so weit wie möglich erhält und die Ausnutzungsreserven ausschöpft. 2020 gewann das Team unter der Federführung von Esch Sintzel Architekten den Generalplanerwettbewerb. Ihr Projekt formt mit dem bestehenden Gewerbehaus ein überzeugendes Ensemble und setzt damit Häuser wie Umgebung in eine starke Beziehung. Dazu die Architekten: «Je länger und höher der Neubau wird, desto schmaler kann er bleiben. Dadurch vergrössert sich der Abstand zum bestehenden Nachbargebäude an der Hädrichstrasse. Darüber werden sich die Mieterinnen und Mieter auf beiden Seiten freuen. Ebenso profitieren die Bäume, die hier ausladend wachsen sollen.» Die neuen Wohnungen werden für Einzelmietende und Paare sowie für Kleinfamilien konzipiert. Einpersonen- und Zweipersonenhaushalte sind heute die am häufigsten vertretenen Haushaltsgrössen in der Stadt Zürich und damit eine wichtige Nachfragegruppe auf dem Wohnungsmarkt. «Die Stiftung PWG freut sich über diese innere Verdichtung, bei der zusätzlicher Wohnraum entsteht, ohne dass bestehender rückgebaut werden muss», sagt Andreas Gysi, der Geschäftsführer der Stiftung PWG. Der Neubau kostet 12,2 Millionen Franken und wird im Sommer 2025 fertig sein.

Bauprojekt

Kein Papierkrieg mehr

Jährlich werden bei uns etwa 100 Wohnungen frei, vermietet werden sie alle über die PWG-Webseite. Bei den vielen Wohnungssuchenden führte das bisher zu einem regelrechten Papierberg: Anmeldeformular, Betreibungsregisterauszug und Steuerrechnung – alles muss gedruckt eingereicht werden.

Nun erfolgt die Vermietung auf digitalem Weg. Sind Sie an einer freien Wohnung interessiert, bewerben Sie sich online. Das geht so: Sie füllen das Anmeldeformular aus und laden die notwendigen Dokumente hoch. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Die eingesetzte Web-Lösung erfüllt höchste Anforderungen des Datenschutzes. Sie wurde von einem Schweizer Unternehmen programmiert und steht bei mehreren Baugenossenschaften und bei der Stadt Zürich seit Längerem im Einsatz.

Freie Wohnungen